Finanzen

Haushaltsplan der Verbandsgemeinde Nahe-Glan

Der Haushaltsplan ist Bestandteil der Haushaltssatzung und damit Grundlage der Haushaltswirtschaft der Verbandsgemeinde.
Da es sich dabei um eines der wichtigsten Planungsinstrumente handelt, zählt die Beschlussfassung im Verbandsgemeinderat zu den bedeutendsten Entscheidungen.
Der Haushaltsplan enthält alle voraussichtlich anfallenden Erträge/Einzahlungen, die entstehenden Aufwendungen/Auszahlungen, die notwendigen Verpflichtungsermächtigungen sowie verschiedene vorgeschriebene Anlagen.


Aufgrund der Fusion der Verbandsgemeinde Bad Soberheim mit der Verbandsgemeinde Meisenheim gibt es noch keinen gültigen Haushaltsplan für das Jahr 2020. Der erste Haushalt der neuen Verbandsgemeinde Nahe-Glan wird voraussichtlich am 06. Mai 2020 vom Verbandsgemeinderat verabschiedet.


Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK